unternehmer werden aber wie

Wie soll oder wie kann man denken und Klarheit schaffen als Unternehmer? Das wird uns in der Schule nicht beigebracht!​

Wenn du dich dazu entscheidest dich selbstständig zu machen oder du eine Laufbahn als Unternehmer anstrebst, ist diese Folge Gedankenimpulse sicherlich sehr interessant für dich!

Am Ende der Folge möchte ich, dass du die 3 Rollen, des Königs, des Generals und des Kriegers verstanden hast und zu welchem Zeitpunkt du diese anwendest. Desweiteren geht es hier um das Thema Klarheit! Die Klarheit darüber was, wann für WEN zutun ist! 

Nicht harte Arbeit wird belohnt sondern fokussiert eingesetzte Arbeit, mit der Richtigen Klarheit auf die richtigen Stellschrauben! 

Was dir in der Schule nicht beigebracht wird Folge 3 Season 2

Gedankenimpulse Podcast: Dein Podcast für ein neues Mindset und inspirierdene Gedanken für deinen Erfolg. Im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Motivation, Geld verdienen und dein eigenes Unternehmen, nach deinen Regeln zu gründen.

Wir unterstützen dich mit frischen Ideen, erfolgreichen Mentoren, Interviewpartnern und tiefgründigen Episoden für deine tägliche Umsetzungsstärke!

Kurze Story wie es dazu kam, dass ich mich mit der Thematik beschäftigt habe:

Ich habe jetzt schon einige Jahre Erfahrungen als selbstständiger Unternehmer und konnte vor 14 Monaten meinen Hauptjob kündigen.

Ich hatte zwischendurch auch einige Situationen, in denen ich nicht so ganz genau wusste, was zu tun ist, mir die Klarheit und die Struktur gefehlt hat. Das war sehr anstrengend, da mir dies sehr viel Energie gezogen hat.

Und dadurch, dass ich mir jetzt eine gewisse finanzielle Freiheit erarbeitet habe, habe ich mir natürlich viel Zeit genommen, mich weiterzubilden und habe mir Mentoren gesucht, die mir in dem Bereich weitergeholfen haben.

Und durch einen meiner Mentoren habe ich etwas erfahren, das erste Mal wirklich erfahren, wie man als Unternehmer denken sollte, um wirkliche Klarheit zu haben.

Also am Ende der Folge hast du vielleicht etwas mehr Klarheit oder eine Idee, wie du dieses Konzept in deinem Leben umsetzen kannst! Falls du an einer ähnlichen Situation bist, wo du nicht genau weißt, was genau zu tun ist und du dich vielleicht auch während des Arbeitens schon fragst:

“Ist es jetzt wirklich das Sinnvollste, an genau diesem Punkt zu arbeiten oder wäre eine andere Aufgabe besser?”

Ich verstehe das komplett mir ging es ähnlich!

Ich versuche jetzt erst mal, meine damalige Situation an sich zu erklären und dann wie ich es jetzt Stück für Stück gelöst habe und auch weiterhin dabei bin, diese Klarheit täglich zu implementieren. 

Das Ding ist Ich hatte damals schon die ganzen Themen wie Visionen, Ziele und so weiter einmal durchgearbeitet aber nicht ganz so klar strukturiert, dass ich mir zum Teil, während ich alles abgearbeitet habe, hinterfragt habe: Ist das wirklich sinnvoll?

Ich habe also während der Arbeit eine zweite Rolle eingenommen. Für diese Frage ist ein anderer Zeitpunkt wichtig. Wenn du abarbeitest bist du in der Rolle des Kriegers (desjenigen der umsetzt ohne zu hinterfragen). Nur wenn du dir in der Vorbereitungsphase eine Vision überlegt hast und im zweiten Schritt ein genaues System entwickelt hast und darauf aufbauend eine ganz klaren Umsetzungplan entwickelt hast, erst dann kommt die Flowphase der Umsetzung!

Ich habe damals also zwei Rollen gleichzeitig eingenommen und dieses Konzept von den unterschiedlichen Rollen und Zeitpunkten möchte ich dir im weiteren Verlauf genauer vorstellen!

Als Angestellte haben wir eine relativ klare Vorgabe und Struktur was wir zu tun und zu lassen haben. Es kommt natürlich auch auf die Position an, aber wir haben eine relativ klare Vorgabe an Aufgaben, die uns zugetragen wird, die wir abzuarbeiten haben. 

Klar, je nach Position kann es natürlich auch sein, dass du mehr Verantwortung hast und auch mehr Handlungsspielraum.

Aber normalerweise befindest du dich dort in einem gewissen Rahmen. So, jetzt sind wir Unternehmer oder selbstständig, und du hast viele Felder, die du abzudecken hast.

Am Anfang, gerade wenn du noch keine Mitarbeiter hast, wo du bestimmte Aufgaben outsourcen kannst, wie zum Beispiel: Siehe rechte Seite oder unten (auf dem Handy)

Kann es sein das uns das Wissen für die Aufgabe fehlt, wir kein System haben um die Aufgaben strukturiert abzuarbeiten oder wir noch keine Klarheit darüber haben was genau wir wirklich erreichen wollen.

Es gibt Tausende Beispiele an Aufgaben, die es halt zu erledigen gibt und du musst verstehen in welcher Reihenfolge du die Aufgaben planen, strukturieren und umsetzen musst.

Die 3 Rollen kurz erklärt​

Der König / Visionär (Eine temporäre Rolle die du einnimmst):

Sein Fokus ist nur auf der Zukunft. Hier entwickelst du deine Vision, deine Ziele und emotionalisierst diese um die maximale Motivation für die Umsetzung zu kreieren. Gemeinsam mit dem General übernimmt er die Vorbereitsunsphase!

PS: die Phase laufen in einem Kreislauf ab. 

Vorbereitungsphase – Umsetzungsphase – Nachbereitungsphase (Pause / Erholung / Urlaub) – Neustart

Der General (Eine temporäre Rolle die du einnimmst):

Der General Fokussiert sich sowohl auf die Vergangenheit als auch auf die Zukunft. Er ist Teil der Vorbereitungsphase und der Nachbereitungsphase. Die Aufgabe des Generals ist es, auf Grundlage der Vision und Ziele ein System zu entwickeln und diese Ziele in kleinere umsetzbare Aufgaben zu zerlegen.

Er sorgt für die realisierbare Klarheit für den Krieger, damit dieser in der Umsetzungsphase einfach nur abarbeiten muss. Ohne sich zu fragen ob er die Leiter an der richtigen Wand hochklettert.

Mit einem System ist auch ein klarer Umsetzungsplan, für wiederkehrende Aufgaben gemeint.

Tipp: Erstelle oder suche dir eine vorgefertigte Checkliste, für wiederkehrende Aufgaben und arbeite diese in der GO-Phase einfach ab. Das sorgt für mehr Klarheit und ein besseren Flow-Zustand!

 

Der Krieger (Eine temporäre Rolle die du einnimmst):

Der Krieger nimmt die Umsetzungsrolle ein. In dieser Rolle arbeitest du nur noch die Aufgaben ab, ohne Sie zu hinterfragen. Du hast ganz klar deine Monats, Wochen & Tagesziele definiert und Sie in klare umsetzbare To-dos aufgeteilt. Jetzt ist die GO-Phase, in der du komplett konzentriert an der Verwirklichung deiner Ziele arbeitest!
 
Der Krieger fokussiert sich nur auf die Gegenwart und sorgt dafür, dass er möglichst viel Spaß an seiner Arbeit hat! Sorge dafür das du gute Emotionen zu deiner Arbeit aufbaust, denn damit baust du zukünftige Prokrastination (Überwindung mit der Arbeit anzufangen) ab!

Mehr Klarheit in deinen Zielen und deiner Vision – Mache deine Vision bunter, emotionaler & motivierender!​

Ich hoffe ich konnte dir mit meiner Podcastfolge weiterhelfen, denn dies ist eine Herzensangelegenheit von mir! Folge gerne meinem Podcast, meinem Youtube Channel und auch meinen Telegram Gruppen oder Newslettern! Dort gibt es regelmäßig HIGH Value Content!

“Top 10 Growth Hacks für eine Virale Webseite”

(E-Book) von “Vitaminerfolg”

Podcastbewertung schreiben und Geschenk sichern!

5/5

Verpasse keine Podcastfolge und Abonniere uns. Lass auch gerne eine Bewertung da und sende und eine E-Mail mit deiner Bewertung an: support@vitamin-erfolg.com und du bekommst von uns eine besondere Überraschung 😉

Lade dir JETZT unser Online Magazin als APP herunter! Dort hast du auch Zugriff auf unseren Podcast!

Passende Produkte zum weiterbilden!

Über den Autor:

Joscha Golombek-Thun hat vor 4 Jahren, dass schnell wachsende Online Magazin: www.vitamin-erfolg.com ins Leben gerufen. Er möchte auf der Plattform Persönlichkeiten, Unternehmern und High Achivers zusammenbringen und Lerninhalte zur Verfügung stellen, die den Leser und Zuschauer weiterbringen

1. September 2020

Was wir in der Schule nicht begebracht bekommen 🥇 3 Rollen für mehr Klarheit!

Wie soll oder wie kann man denken und Klarheit schaffen als Unternehmer? Das wird uns in der Schule nicht beigebracht!​ Wenn du dich dazu […]
Für Mitglieder!