WACH AUF!

 

„Es kommt nie und nimmer drauf an, was wir vom Leben zu erwarten haben, vielmehr lediglich darauf: was das Leben von uns erwartet“

Viktor Frankl     

Ich möchte Dir in diesem Artikel die Hintergründe zeigen, warum ich ein Motivationsvideo mit dem Titel „WACH AUF“ gemacht habe. Warum es in unserer heutigen Zeit so viele Schläfer gibt und warum es unendlich kraftvoll ist auf zu wachen und unsere innere Stimme zu finden.

Du kennst bestimmt diese Menschen, die Montags auf die Arbeit gehen und den ganzen Tag nur meckern wie schnell das Wochenende wieder rum war. Menschen die den ganzen Tag ohne Snapchat, Instagram, Facebook oder Youtube nicht mehr können. Ich denke dann sofort an die Zombies aus „The Walking Dead“.

Eine Planlose, im Halbschlaf befindende, Menschenmasse die irgendetwas hinterher rennen und keiner hinterfragt. Aus diesem Grund habe ich ein Motivationsvideo gemacht.

UM DICH AUF ZU WECKEN!

Obwohl ich manche Menschen als Zombies sehe, kann ich sie sehr gut verstehen. In der Evolution des Menschen sind wir noch nie so vielen externen Reizen ausgesetzt gewesen wie in dieser Zeit.

Das wir angesichts dieser extremen Reize von außen auf Autopilot schalten verwundert nicht.

Irgendwann in Deinem Leben wird der Tag kommen an dem Du auf dein Leben zurückblickst und dich fragen wirst: Was für ein Leben habe ich geführt? War es ein Selbstbestimmtes Leben, oder haben andere mein Leben bestimmt?

„AUF WACHEN“ bedeutet für mich bewusste Entscheidungen zu treffen die mit deinen tiefen inneren Werten in Einklang sind. Zu erkennen was Dir wichtig ist.

Es braucht also eine entscheidende Sache: Das Du auf wachst und deine „INNERE STIMME“ findest.

Ich sehe ein Paradox in dieser Zeit, mit den schier unendlichen Reizen und einem unendlich erscheinender Dschungel an Möglichkeiten. Es steht uns unendlich viel Wissen zur Verfügung und das größtenteils kostenlos. Du kannst alles lernen, alle Orte bereisen, alles werden und das innerhalb kürzester Zeit.

Was würde passiert wenn du Morgen aufwachst und einen Kompass in der Hand hieltest, der dir in diesem Dschungel den Weg zeigt? Der Dir Zeigt was Du lernen solltest. Was Dich Glücklich, zufrieden und ausgeglichen macht.

 

Dieser Kompass steckt in Dir. In Form einer „INNEREN STIMME

In dem Motivationsvideo stelle ich ganz bewusst Fragen. Nimm dir diese Frage, suche dir ein ruhigen Platz, schalte dein Handy aus und fang an diese Fragen schriftlich zu beantworten.

Warum aufschreiben, wirst Du dich bestimmt fragen? Weil du dadurch mit deinem Unterbewusstsein Kontakt aufnimmst und konkret wirst. Dieser Prozess wird dich deiner „INNEREN STIMME“ ein Stück näher bringen.

  1. Was sollen deine liebsten erzählen, wenn sie an Deinem Grab stehen?

  • Nimm dir jeweils eine Person von deiner engeren Familie. (Mutter, Vater, Bruder, Schwester,Oma, Opa)
  • Eine Person von deinem Freundeskreis (Kumpel, Freundin, Cousine usw.)
  • Eine Person von Deiner Arbeit (Arbeitskollege, Chef, Sekretärin, Geschäftspartner)

Schreibe nun für diese 3 Menschen eine Abschiedsrede über Dich. Stelle dir dazu die folgenden Fragen:

  • Was würdest Du gerne hören?
  • Welche Werte soll dieser Mensch von Dir beschreiben?
  • Welche Bereicherung warst Du in seinem Leben?
  • Für was hat dich dieser Mensch geschätzt?
  • Für was bewundert?
  • Welchen einzigartigen Beitrag soll dieser Mensch beschreiben?
  1. Was ist für Dich ein frei gelebtes Leben?

Beschreibe dazu für alle Deine Lebensbereiche (Beruf, Freundschaft, Beziehungen) ein Bild wie dies aussehen könnte. Was genau muss passieren, dass Du glücklich und zufrieden bist?

Mit welchen Menschen würdest Du gerne mehr Zeit verbringen und was würdest Du in dieser Zeit tun?

Welche eine Tätigkeit, die Du gerade nicht tust, würde dein Leben extrem positiv beeinflussen?

Mit welcher Tätigkeit würde sich Arbeiten, für Dich, nicht mehr nach Arbeit anfühlen? Was tust Du gerne auch wenn Du dafür keine Anerkennung oder Geld bekommst. Welche Bücher liest du gerne und welches gemeinsame Thema haben diese Bücher?

Als ich mir diese Fragen gestellt habe, konnte ich einen roten Faden erkennen. Diese 2-3 Dinge/Themen die sich in den verschiedensten Formen immer wieder gezeigt haben, stellen meine „INNERE STIMME“ dar. Wenn ich auf sie höre, werde ich zufrieden und alles fügt sich fast von alleine. Ich sehen immer deutlicher meine Bestimmung und erkenne mein Beitrag. Arbeiten fühlt sich nicht mehr nach Arbeit an und erfüllt mich.

Ich wünsche Dir von Herzen das Du deine „INNERE STIMME“ findest und ihr, auch in schwierigen Zeiten treu bleibst. 

            Innere Stimme                                                                    

Daniel Otmar

Bodywork & Mentalcoach

www.youtube.com/danielotmar

www.Instagram.com/danielotmar

www.danielotmar.com

 

1 Kommentar

  1. Anonymous sagt:

    Ab jetzt wird es wieder mehr Beiträge geben! Wir sind umgezogen darum gab es jetzt weniger zu lesen 🙂 Nun warten spannende neue Beiträge und Videos auf euch! 🙂 Schönes Wochenende wünsche ich 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Buy Now!