foto-1

Leere deinen Geist.
Werde formlos und gestaltlos wie Wasser.
Wenn man Wasser in eine Tasse gießt,
wird es zur Tasse.
Gießt man Wasser in eine Flasche,
wird es zur Flasche.
Gießt du Wasser in eine Teekanne,
wird es zur Teekanne.

„Sei Wasser mein Freund.

– Bruce Lee

Du hast ein Ziel bzw. eine Vision, die du realisieren möchtest, dann werden sich Türen öffnen und Menschen in dein Leben treten, die dich unterstützen. Wenn du die Fähigkeiten noch nicht besitzt, wirst du beharrlich, Stück für Stück an dir und deinen Fähigkeiten arbeiten müssen, um die Persönlichkeit zu werden, die groß genug für diese Vision ist. Die meisten Menschen, werden nicht als Gewinner geboren, sie werden erst zu diesen, durch Erfahrungen und Herausforderungen.

Sobald du die Fähigkeiten erlernt hast und sie unter Beweis stellen musst, vertraue in dich selbst. Ab jetzt gibt es kein zurück mehr. Keine Vorbereitung mehr. Nur noch du, dein Herzschlag und der Moment. In diesen Momenten gibt es nur noch Aktion und Reaktion. Häufig vor Prüfungen habe ich gedacht, hoffentlich ist das Wissen noch da. Das Wissen ist da! Wir merken es häufig nur nicht, da wir nur einen Gedanken zurzeit denken können und der Teil den wir gerade nicht benötigen in den Hintergrund tritt. Für mein Vertrauen in mich Selbst und in den Moment, habe ich eine Affirmation für Prüfungen entwickelt:

Mein Wissen und meine Fähigkeiten, fließen wie Wasser, aus meinem Unterbewusstsein auf Papier. Ich bin hoch konzentriert.“ – Joscha

Vertraue auf deine Fähigkeiten. Gerade bei Prüfungen. Der Perfektionismus sagt gerne: mehr und mehr. Es sei nicht genug. Das Wichtigste ist, dass handeln. Anstatt zu sagen, jetzt ist nicht die richtige Zeit, ich muss mich noch mehr vorbereiten, einfach handeln. Den perfekten Moment gibt es selten. Wir müssen ihn erschaffen. Vielleicht ist die Chance die du jetzt hast und die du verstreichen lässt, da du sagst, ich bin nicht gut genug vorbereiten, nächstes Jahr schon nicht mehr da?

Ich vertraue in dich! Denn ich vertraue in dich!

Liebe grüße,

Joscha